Kostenfreie telefonische Beratung

Beratung: 0800 - 27 206 99

Begriffe

Zahlungsbeleg

Der Zahlungsbeleg quittiert die Zahlung. Unterschieden wird dabei zwischen Händlerbeleg und Kundenbeleg.


Der Händlerbeleg ist für den Händler, dieser muss diesen Beleg aufbewahren, denn es ist der Nachweis der Zahlung. Die Aufbewahrungsfrist beträgt 10 Jahre.

Der Kundenbeleg wird dem (zahlenden) Kunden mitgegeben, damit dieser den Kauf nachweisen kann.


**Hinweis:** Mit der 2020 in Kraft getretenen Belegpflicht bzw. Belegausgabepflicht sind Händler/Dienstleister verpflichtet einen Beleg über den jeweiligen Geschäftsvorfall auszuhändigen. 

Zahlungsbelege sind dafür nicht vorgesehen und auch nicht geeignet, da sie keine vollständigen Angaben zum Geschäftsvorfall enthalten. Die Erstellung eines Kaufbeleges sollte daher immer über eine Kasse erfolgen. 


Unsere Terminals lassen sich über die bekannten Kommunikationsprotokolle ZVT oder OPI bequem mit Ihrer Kasse verbinden. Kontaktieren Sie zur Hilfestellung gern unseren technischen Support unter 0351 - 272 06 99 88.


 Vertrauen

Mit uns als zuverlässigen Partner profitieren Sie von über 10-jähriger Erfahrung im elektronischen Zahlungsverkehr.

 Lieferung

Die Lieferung Ihres neuen, einsatzbereiten EC-Terminals erfolgt in der Regel innerhalb von 2-3 Werktagen bei Vollständigkeit der benötigten Dokumente - Mit der Expressoption sogar bereits am nächsten Werktag bei Bestellungen bis 13 Uhr.

 Support

Bei Störungen an Ihrem EC-Terminal erreichen Sie unsere Support-Techniker Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09:00 bis 16:00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 0351 - 272069988.

Das Angebot richtet sich an Gewerbetreibende. Alle ausgewiesenen Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

* EC-Terminal am nächsten Werktag setzt voraus, dass die Bestellung bis 13 Uhr als Express-Bestellung aufgegeben wurde und alle notwendigen Dokumente (Handelsregister und/oder Gewerbeerlaubnis) sowie die Gläubiger-Identifikationsnummer bei uns eingegangen sind.